Astaxanthin Kapseln sind für Jung und Alt unverzichtbar

Astaxanthin – Informationen! Wie kommen wir zu einer solchen Aussage, und mit welchen Argumenten lässt sie sich begründen?Um dies zu klären, beginnen wir am besten am Anfang: Bei jener mikroskopisch kleinen Alge, die die botanische Wissenschaft mit „Haematococcus pluvialis“ bezeichnet hat. Dieses Gewächs hat ganz erstaunliche Eigenschaften, die wir hier einmal etwas beleuchten möchten. Denn wenn sich sein Lebensumfeld so weit ändert, dass es eingehen müsste, fällt es in einen tiefen Schlaf. Die Alge hat ein rotes Sekret gebildet, von dem es vor ihren Fressfeinden geschützt wird. Und in diesem Zustand kann Haematococcus pluvialis Hitze, Kälte und Trockenheit für ein knappes halbes Jahrhundert überdauern.
 
Astaxanthin und LachseGleichwohl fällt die kleine Alge natürlich dennoch einigen Fressfeinden zum Opfer. Es ist vornehmlich der Krill, dem sie als hauptsächliche Nahrungsquelle dient. Dieser wiederum wird von den wild lebenden Lachsen gefressen, die die wunderbare Power von Haematococcus pluvialis nun für sich nutzen. Sie müssen nämlich jedes Jahr an den Ort ihrer Geburt zurück kehren, um sich dort fortzupflanzen. Der Weg dorthin birgt nicht nur viele Gefahren, sondern es bedeutet auch eine riesige Anstrengung. Flüsse müssen entgegen der reißenden Strömung und Wasserfälle nach oben überwunden werden. Aber das alles bringen die Lachse mit geradezu spielerischer Leichtigkeit hinter sich. Einem menschlichen Beobachter scheint es gar, als empfänden sie Freude, wenn sie viele Meter weit aus dem Wasser springen und ihre Purzelbäume schlagen. Das ist vergleichbar mit einem Szenario, in dem Sie ohne irgendwelches Gerät den Mount Everest besteigen und auf Ihrem Weg noch die Kraft fänden lauthals einen Schlager zu trällern. Oder stellen Sie sich vor, Sie stünden wie die Lachse vor der Aufgabe einen Fluss entgegen seiner Strömung zu durchschwimmen … Lange rätselte die Forschung, was es nur ist, das den Lachsen eine solche Power verleiht. Die Überraschung war groß, als klar wurde, dass nichts Anderes als Astaxanthin – das Sekret von Haematococcus pluvialis – dafür verantwortlich ist. Aber lassen sich diese Aussagen denn tatsächlich auf den Menschen übertragen? Schließlich ist sein Organismus doch ein gänzlich Anderer als der eines Lachses und noch viel mehr einer Mikroalge!

Was sagt die Wissenschaft zu Astaxanthin?

So wurden bald vielfältige Studien angestrengt. So konnte nachgewiesen werden, dass dieser Stoff aus der Natur als Radikalfänger 40 Mal stärker als Beta-Carotin und gar 500 Mal stärker als Vitamin E wirken kann. Da die freien Radikalen die Alterung der Zellen auslösen, wenn sie sie schädigen, gehen viele Forscher nun davon aus, dass Astaxanthin diese Alterung bremsen kann. Es besteht aber auch einiger Grund zur Hoffnung, dass auch zum Beispiel Entzündungen der Gefäße und degenerative Erkrankungen des Herzens wirksam bekämpft werden können.  Aber auch Menschen, die unter einer altersbedingt verminderten Sehkraft, unter Rheuma, Arthritis, Arteriosklerose oder Diabetes zu leiden haben, kann ohne Weiteres geholfen werden. Und dies völlig ohne die lästigen Nebenwirkungen, denn bis auf eine Rötung der Haut ist nichts zu beobachten. Diese Verfärbung ist vergleichbar mit der, die erscheint, wenn Sie einmal viele Karotten zu sich genommen haben. Die regelmäßige Einnahme von Astaxanthin kann aber auch zu einer reinen Haut führen, die sich wie Seide anfühlt. Das hat eine Untersuchung japanischer Wissenschaftler erwiesen. Sie baten Frauen über sechs Wochen hinweg jeden Tag eine Kapsel mit nur 4 mg des Wirkstoffs zu sich zu nehmen. Im Vergleich zu den Probandinnen, die nur ein Placebo schluckten, war ihre Haut nach Ablauf des Testzeitraums weit weniger trocken. Darüber hinaus konnten auch weniger Fältchen entdeckt werden. Darüber hinaus zeigte sich in Tierversuchen die positive Wirkung gegen Sonnenbrand. Bei Nacktmäusen nämlich wurde sowohl die Bildung von bösartigen Tumoren als auch die Schädigungen an der Haut gestoppt, die von UV-Strahlen ausgelöst werden. Weitere Versuche an Tieren ließen erkennen, dass dies auch die Netzhaut der Augen betrifft. Dies würde bedeuten, dass wir hier eine starke Waffe gegen die Entstehung von Grauem Star gefunden haben.

Die Einnahme von Astaxanthin Kapseln kann zu mehr Wohlbefinden führen

Astaxanthin und freie Radikale schutz für die Zelle

Eigentlich sind die freien Radikalen wichtige Unterstützer im Kampf des Organismus gegen eindringende Viren, Gifte und andere Schadstoffe. Aber wenn sie sich wie heute allzu stark und schnell vermehren, führt dieser Prozess unweigerlich zu einem Phänomen, das als „oxidativer Stress“ bezeichnet wird. Die Zellen altern schneller und sterben ab, was zwangsläufig zu Defekten an den Organen führen muss. Davon ist sogar auch das Gehirn betroffen, denn natürlich können die freien Radikalen die Blut-Hirn-Schranke mit Leichtigkeit überwinden. Die Bedingungen in unserer westlichen Zivilisation begünstigen die Entstehung und sprunghafte Vermehrung der freien Radikalen. Denken Sie nur an die vielen schädlichen Stoffe wie Abgase, Wohngifte und Elektrosmog. Hier ist aber auch der ungebremste Fleischkonsum zu nennen, der dem menschlichen Organismus große Schäden zufügt. Es wäre doch weit besser, wenn Gemüse und Obst öfter auf dem Speisezettel stehen würde! Aber auch im Darm leisten die freien Radikalen normalerweise gute Arbeit. Doch wenn es zu viele von ihnen werden, ist der einstmals ausgeglichene
 
Haushalt der Säuren und Basen bald gestört, und wir haben unter Sodbrennen zu leiden. Natürlich spielt hier auch die Ernährung hinein, wenn wir uns keine Zeit zum Essen nehmen und zum Beispiel viel Süßes oder Fetthaltiges zu uns genommen haben. Es gibt nun unzählige weitere Faktoren, die die vermehrte Bildung von freien Radikalen begünstigen. Als Erstes ist hier an die vielen stressigen Situationen zu denken, denen wir uns jeden Tag auf´s Neue stellen müssen. Es ist ja nicht nur der körperliche, sondern vor allem auch der mentale Stress, der uns mehr und mehr zusetzt und am Wohlbefinden nagt. Denn wer kann denn wirklich von sich behaupten, dass er von Ärger und Sorgen gefeit ist? Nicht umsonst kennt der Volksmund Sprüche wie „Das macht mich sauer“.
Viele Menschen gehen nun dazu über zu lernen ihre Psyche im Zaum zu halten, zu meditieren oder vielleicht auch zu joggen. Darüber hinaus nimmt eine gesunde Art der Ernährung bei immer mehr Menschen einen immer größeren Stellenwert ein. Zu erkennen ist dies an den vielen Bio-Lebensmitteln, die unsere Supermärkte überschwemmen. Sie sollten sich aber auch zumindest an den Wochenenden einmal die Zeit nehmen und wieder selber kochen und nicht immer nur die industriell bearbeiteten Gerichte auf den Tisch bringen. Auf diese Weise können Sie nämlich sicher stellen, dass all die zugesetzten Konservierungs- und Geschmacksstoffe nicht in Ihren Organismus gelangen. Wenn Sie diese gesündere Ernährung mit der Einnahme von Astaxanthin Kapseln ergänzen, sind Sie auf einem guten Weg. Er kann Sie unweigerlich zu größerem Wohlbefinden führen, das Ihnen bis ins hohe Alter erhalten bleibt. Außerdem können Sie sich in der wärmeren Jahreszeit länger draußen an der frischen Luft aufhalten, denn auch die Entstehung von Sonnenbrand kann durch Astaxanthin verhindert werden.

Astaxanthin Kapseln im weltweiten Handel

Wie überall, lassen sich natürlich auch bei diesen Produkten große Unterschiede hinsichtlich der Qualität feststellen. Das schlägt sich vor allem in den Preisen nieder, die Ihnen als Verbraucher manchmal außerordentlich günstig scheinen. Sie sollten sich jedoch auf keinen Fall in die Irre führen lassen. Da es hier um die Gesundheit – das höchste und wichtigste Gut des Menschen – geht, ist Ihre gesteigerte Aufmerksamkeit mehr als alles Andere gefragt. Daher möchten wir nun auf die unterschiedlichen Formen von Astaxanthin eingehen. Zum Einen wird der Wirkstoff aus der Schatzkammer von Mutter Natur in Form von Tabletten angeboten. Sie haben eine hellgraue Farbe, was das sichere Zeichen dafür ist, dass sie oxidiert sind und ihre Kraft somit längst eingebüßt haben. Natürlich gilt dies umso mehr für Pulver, das Sie lose in Plastiktütchen kaufen können.
Es gibt aber auch Astaxanthin Kapseln, von deren Kauf Sie lieber Abstand nehmen sollten. Hier handelt es sich um Kapseln, deren beiden Teile einfach nur ineinander gesteckt wurden. Da der wertvolle Inhalt natürlich mit der Luft in Berührung gekommen ist, kann von solchen Produkten keine Hilfe mehr erwartet werden.

Astaxanthin Rezensionen aus Amazon Shop von ESOvita

Denn obwohl es sich bei Astaxanthin um das stärkste antioxidative Mittel überhaupt handelt, das die Natur hervor gebracht hat, kann es seinerseits natürlich ebenfalls oxidieren und muss daher sicher vom Sauerstoff der Luft getrennt werden. Denn sobald Astaxanthin oxidiert ist, hat es mit seiner grell roten Farbe auch seine Wirkung verloren und ist keinen Cent mehr wert. Es gibt auch Produkte aus Apothekenherstellung, von denen leider dasselbe gesagt werden muss. Wenn es nun um die Frage geht, für welches Produkt Sie sich denn entscheiden sollen, fällt die Antwort sehr eindeutig aus. Nämlich nur die Kapseln, die aus Softgel hergestellt wurden, können das Astaxanthin zuverlässig vor dem Sauerstoff der Luft und somit vor einer drohenden Oxidation schützen. Es sind hier die Artikel, die unter den Bezeichnungen „VitalAstin“ und „BiuAstin“ angeboten werden, die mit außerordentlich guter Qualität von sich reden machen. Da Astaxanthin eine gut fettlösliche Eigenschaft hat, ist es in diesen Kapseln mit hochwertigem Olivenöl vermengt, wodurch die so genannte Bioverfügbarkeit noch weiter optimiert wird, also vom menschlichen Organismus gut aufgenommen und genutzt werden kann. Darüber hinaus wurden weitere Vital- und Nährstoffe zugesetzt, die für ein Leben in stetem Wohlbefinden ebenfalls unverzichtbar sind. Sie sollten sich niemals mit Weniger zufrieden geben!
 
>>>Hier klicken und Astaxanthin günstig kaufen<<<
 
Diese wertvollen Astaxanthin Kapseln stammen aus dem Hause Ivarsson, und in dem nun folgenden Video können Sie dem Gründer und Inhaber einmal zusehen, wenn er die unterschiedlichsten Produkte einem ausführlichen Test unterzieht.

Disclaimer

Kundenmeinungen
product image
Sterne
5 based on 2 votes
Anbieter
ESOVita
Produkt
VitalAstin 300 Kapseln mit E Vitamin und natürlichem Astaxanthin
Preis
EUR 54,90
Verfügbarkeit
Available in Store Only
Dieser Beitrag wurde unter Astaxanthin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.